Zunächst mag es vielleicht ein wenig befremden, was ein Edeleitaliener im Kölner Studentenviertel zu suchen hat. Doch gerade hier im Kwatier Latäng findet sich das ein oder andere Gourmetrestaurant und außerdem gibt es das Etrusca schon ganz ganz lange. Das Besondere überdauert nun einmal die Zeit.

Die ausgezeichnete Küche des Ristorante zieht die Feinschmecker und Genießer der Stadt immer wieder an und auch als Geheimtipp für Besucher und Berühmtheiten aus aller Welt wird das Lokal immer wieder genannt. Sogar Madonna soll hier schon einmal geschlemmt haben.
Aber die köstlichen italienischen Spezialitäten und regionalen Gerichte schmecken auch einfach wunderbar. Zur Zubereitung der Speisen werden ausschließlich die besten Zutaten verwendet, die der Markt zu bieten hat. Diese Frische und Qualität sind neben der feinen und schmackhaften Zubereitung Garant für die legendäre Küche des Ristorante Etrusca.

Doch nicht nur die leckeren Speisen überzeugen die Gourmets! Das gemütliche Ambiente, die Einrichtung im toskanischen Stil und der hervorragende Service sprechen für sich. Neben den klimatisierten Räumen mit Nichtraucherbereich gibt es eine schöne Terrasse, die jeden lauen Sommerabend gemeinsam mit einem Glas Wein zu einem romantischen Erlebnis machen.


Das Team des familien- und kinderfreundlichen Restaurants bietet übrigens auch Partyservice und Catering an.